Knallgas-Strikers.de


Geschichte

Erfolge und Misserfolge
(Ist natürlich Quatsch, welche Misserfolge? Von uns hat noch keiner ne Mißwahl gewonnen …)

Die Knallgas Strikers entstanden 1982 im Umfeld eines Chemie-Institutes der RWTH Aachen und sind somit eines der Gründungsmitglieder der Bunten Liga Aachen. Der größte Erfolg war der Gewinn von A-Meisterschaft und Pokal im Jahre 1990, übrigens in den originalen, vom DFB verbotenen “London”-Trikots des damaligen Gelegenheits-Bundesligisten FC Homburg.

Bereits 1984 konnten wir die vom Aachener Stadtmagazin “Klenkes” gestifteten “vergoldeten Fussballschuhe auf dem Silbertablett” gewinnen.

klenkes_40

Nach einer demnächst erfolgenden Sichtung unseres umfangreichen, zahlreiche Keller füllenden Archivs werden wir hier bald eine hoffentlich vollständige Liste vorweisen können.

Ansonsten findet Ihr hier schon mal die Zusammenfassung der Spieljahre

2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 200820072006200520042003200220012000.

Zur Einführung ein mittelaltes Mannschaftsfoto:

Bild von der DAM 2010

Mannschaft bei der DAM 2010

 

Dann noch eins vom Pokalfinale 1989 (erst im Elfmeterschießen unterlegen):

Mannschaft im Pokalfinale 1989

Mannschaft im Pokalfinale 1989

Für den Anfang sei nur noch angemerkt, daß wir auch zahlreiche Kleinfeldturniere gewonnen haben, so z. B. 

2012 Kullenturnier
An einem heißen Sommertag stellten wir die taktisch und konditionell beste Mannschaft.
2000 in Walhorn
Diesmal wurde die erste Mannschaft unter dem Namen Lachgas ins Rennen geschickt, die zweite unter Knallgas firmierende Auswahl wurde 3.

1999 in Walhorn
eine zweite Auswahl unseres Teams wurde unter dem Namen Lachgas 4.

1998 beim BTV in Burtscheid an einem heißen, staubigen Sonntagnachmittag